Wie installiere ich neue Programmversionen?


Installationshinweise Wussten Sie schon ... ?

In bezug auf das Vorgehen bei der Installation neuer Programmversionen von smart-Produkten ist zwischen Updates und Upgrades zu unterscheiden. Bei Updates handelt es sich in der Regel um kleinere Aenderungen bzw. Weiterentwicklungen an einem Produkt, währenddem Upgrades wesentliche, markante Veränderungen in der Programmlogik bzw. Benutzeroberfläche mit sich bringen.

 

Updates sind daran erkennbar, dass sich die Versionsnummer der Programmkomponente in der zweiten Stelle verändert, also beispielsweise von 2.10 zu 2.20. Updates können Sie -  falls keine anderslautenden Anweisungen vorliegen - einfach über die bisherige Version hinweg installieren.

Im Falle von Upgrades, also beispielsweise einem Versionssprung von 2.10 auf 3.00, empfehlen wir Ihnen, die bisherige Programmversion vorgängig mittels der mitausgelieferten Deinstallationsprozedur (erreichbar über das Windows START-Menü) vollständig zu löschen.

Achtung: hierdurch werden auch Ihre Lizenzinformationen gelöscht ! Dies hat zur Folge, dass die Produktlizenzierung nach Installation des Upgrades erneut mit den bisher gültigen Angaben wiederholt werden muss (vgl. den entsprechenden Abschnitt in Ihrer Produktdokumentation).

 

Autor: Georg Spörri


Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.